Tagung Peuerbach AT 2016 - Waerland-Bund

Direkt zum Seiteninhalt
WAERLAND AKTIV > Rückblende Veranstaltungen
Austria-Tagung Peuerbach 2016
...Viel zu schnell war sie wieder vorbei

Die 2. Tagung des Waerland Gesundheitsvereins am 8.10.2016 in der Peuerbacher Hauptschule, brachte wieder viel Neues und Informatives zu Tage. So konnten sich die Teilnehmer wieder viele Informationen und Eindrücke über die wichtigsten Bausteine des Menschlichen-Stoffwechsels mit nach Hause nehmen.


Rainer Jacob, 1. Vorsitzender des Waerland-Bund zeigte in aufschlussreichen Vorträgen, wie wichtig das Zusammenspiel von Wasser, Sauerstoff, Mitochondrien, Zell-Atmung und Magnesium für einen gut funktionierenden Stoffwechsel ist. Was wiederum auch zeigte, wie notwendig gerade eine gesunde Ernährung mit all Ihren Facetten heutzutage ist.
Vortragsraum Waerland-Tagung
Es gab viel zu sehen und auch zum Nachdenken, unter anderem konnten sich die Teilnehmer ein kurzes Video anschauen, in dem dargestellt wurde, welche Gefahren heutzutage in unserem Trinkwasser lauern.
Jede Menge Gespräche und Erfahrungsaustausch

Was gibt es Neues, was macht eine gesunde Lebensweise aus, was kann ich essen, was tut mir gut und wie gestalte ich durch meine neue Lebensweise meinen Alltag. Wo die Vor- und die Nachteile liegen, da hatte jeder seine eigenen Erfahrungen und teilte Sie mit den anderen Teilnehmern.
Vortragsraum Waerland-Tagung
In den Pausen gab es einiges zu erkunden

Viel Infomaterial war für die Teilnahmer vorhanden, unter anderem wertvolle Bücher rund ums Thema Gesundheitsvorsorge und gesunde Ernährung, oder vielseitige Infoblätter. Wer neugierig war konnte auch Proben von Clorella, Spirullina und Molke zu sich nehmen.

Zur Mittagszeit freuten Sie dann alle auf das vorzügliche Essen in Schranks Restaurant in Peuerbach, wo es unter anderem einiges an Auswahl vegetarischer Gerichte gab.
Vortragsraum Waerland-Tagung
Aber auch der schönste Tag geht einmal zu Ende...

So konnten alle viel Neues mit nach Hause nehmen, es gab viele Tolle Momente, Eindrücke und Gespräche. Auch für uns waren viele neue Interessen- und Themenschwerpunkte unserer Teilnehmer für die Zukunft dabei, was uns bestrebt, die nächste Austria-Tagung noch interessanter und vielseitiger zu gestalten.

Ein herzlicher Dank,
geht auch wieder an Josef und Margarete Inninger (Waerland-Bund Austria), sowie auch an Alois und Erna Scheuringer, ohne deren Angaschement das Ganze im Tagungsraum der Peuerbacher Hauptschule nicht möglich gewesen wäre.

Ein weiterer Dank auch an die Teilnehmer für ihr Interesse und die vielen netten Gespräche und wir wünschen allen weiterhin "Viel Gesundheit".

Bis zur nächsten Waerland-Austria Tagung - Wir hoffen, Sie wieder dabei Begrüßen zu dürfen...
Zurück zum Seiteninhalt